Donnerstag, 15. Juni 2017

Abends

Stille.
Ein kaum merklicher Windhauch streift mir um die Nase.
In der Ferne ziehen dunkle Wolken heran und der kühle, leichte Wind bringt diesen bestimmten warmen Duft mit sich wenn die Hitze des Tages in ein angenehmes Nachtklima umwandelt.
Vögel zwitschern, zwischen den Mülltonnen streift eine schwarze Katze umher.
Ich frage mich, ob es heute wohl regnen wird.

Keine Kommentare: