Donnerstag, 9. Juni 2011

Mochi und deutsche Doggen

Photobucket

Vor ein paar Tagen hatten wir hier ja so eine Sintflut vom feinsten, ai.
Grade an diesem Tag waren meine Wenigkeit und Honey in der Stadt und wir ahnten schon etwas ziemlich übles.
Aber wer kann es ns verübeln bei solch einer Wolkenpracht.
Photobucket

Photobucket

Sieht doch schon reichlich nach Weltuntergang aus. Aber kein biblischer!!!
Tja und wie das Schicksal so wollte, hat es auch fast direkt nach diesem Bild angefangen aus Eimern zu regnen. Honey und ich natürlich keine Schirme.....ergo wurden wir schön durchgeweicht und ich fühlte mich ein bisschen wie ein Schwamm.
Aber zum Glück konnten wir ja mit U-Bahn fahren. Was uns allerdings an der Station, wo wir raus mussten erwartete, war schon etwas krass.
Photobucket
Wir entschieden uns dann spontan mit der Straßenbahn die eine Haltestelle zu fahren ^^

Aber keine Sorge, wir sind nicht krank geworden :D

So, nun haben wir uns heute mit Amy getroffen wegen einem neuen Hundejob.
Sie sagte zwar schon, dass ihr Hund sehr groß sei, aber mit einer deutschen Dogge haben wir dann doch nicht gerechnet xD
Allerdings ist Aska (so heißt der Hund) wirklich ein Herzblatt und wir haben sie auch sofort ins Herz geschlossen. Sie erinnert uns so an Sati♥
Und ich möchte nur mal betonen, dass dieser Hund eine Schulterhöhe von fast einem Meter hat und neben Honey sieht auch sie ziemlich winzig aus xD
Photobucket
Sie ist aber nicht winzig XD
Sonntag haben wir sie das erste Mal♫

JAH und dann waren wir noch spanton beim Obsthändler shoppen *-*
Es gab eine 7Kg schwere Wassermelone und eine Schale Stachelbeeren♥
UND wir haben MOCHI gefunden xDDD
Photobucket
Das wars von heute...morgen mehr xDDD
Morgen gibts vllt eine kleine Überraschung ^-^

Keine Kommentare: