Donnerstag, 19. Mai 2011

Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten

Photobucket

Hallo hallo meine lieben Leser xD

Gestern Abend war ja bei uns im Kino Friedrichshain die Vorpremiere zu
Fluch der Karibik
Fremde Gezeiten

Photobucket
und wie ich eben so bin, konnte ich es mir NICHT entgehen lassen Nachts um 23,59Uhr ins Kino zu dackeln und mir diesen Film anzusehen HAHA.
Allerdings war die Werbung (halbe Stunde wie immer) um so eine Zeit wirklich mehr als zu lang. Wer noch nicht müde war...., danach war JEDER müde und ich hatte schon fast keine Lust mehr.
Irgendwann kam dann endlich die Aufforderung die 3D Brillen aufzusetzen und dann....noch mehr Werbung xD
Naja, aber der Film fing ja dann doch noch an ^^°
Erstmal ein Wort zum 3D
Bei diesem Film eigentlich komplett überflüssig. Ja, die Effekte kommen ein bisschen interessanter rüber, aber es gab eigentlich nichts, was es wirklich Wert war das in 3D zu gucken. Da war ja die Gummibärchenwerbung vorher lustiger XD

Nun zum Film. Ich will hier wirklich NICHTS vorweg verraten, aber Mr.Depp
Photobucket
hat das ganze wieder so absolut perfekt gespielt, dass auch bei diesem, eigentlich sehr düsterem Film wieder eine ganze Menge zum lachen dabei war.
Photobucket
Mich hatte es ja schon richtig gegraust vor Penelope Cruz, die ich genauso gut leiden kann, wie Keira Knightley. Allerdings gefällt mir die Rolle besser, die sie spielt.
Photobucket
Verzweifeltes, kleines Piratenmiststück würde es glaube ich ganz gut beschreiben.
Dieses Mal war der große, böse Pirat Blackbeard(Ian McShane)
Photobucket
Dieser Chara hat mir mit am besten gefallen. So schön herzlos bis zum Schluss.
Und dann hat sich ja auch noch ein Nachfolgerpärchen herausgestellt, das eigentlich auch sehr überflüssig war, muss ich mal sagen.
Der Ersatz für Mrs: Swan und Mr. Turner waren ein...Missionar und eine Mehrjungfrau...
Photobucket
Diese Szene war sowieso eine der besten, wie ich finde. Also, wie sie die Mehrjungfrauen anlocken und dann fangen. Sehr gut gemacht, muss ich sagen.

Also alles in einem, ist der Film schon zu empfehlen. Bis auf ein paar kleine Dinge, über die man auch hinweg sehen kann (wie z.B. die andere Stimme von Jack), oder eben die Cruz, oder diese völlig deplatzierte Geschichte eines Missionars, der sich in eine Menschen fressende Mehrjungfrau verliebt und natürlich sie sich auch in ihn....naja. Nebensache. Man kann sich ja auf die anderen Dinge konzentrieren.^^

Ich EMPFEHLE diesen Film also. Geht ins Kino, schaut ihn euch an.
Das Ende ist sehr unerwartet, aber cool. Und das ganz am Ende, wo dann schon alles vorbei ist ist auch wieder lustig und gibt ein Gefühl von noch einem Teil (was auch sonst).
So und jetzt noch ein paar Bilder^^

Photobucket

Photobucket
Ich glaube so oft war noch nie nass, wie in diesem Film xD

Photobucket

Photobucket
Der Film hat übrigens Überlänge mit Pause und geht ca. 3 Stunden.
Wir waren um halb vier wieder im Bett. xD

Ach ja und unser Vermieter wird heute knackige 44 hehehe

Keine Kommentare: