Samstag, 7. August 2010

dir en grey london 2

Photobucket

So!
Kommen wir zum 2. Teil von meinem Dir en grey Bericht von London o(〃^▽^〃)o
Eigentlich wollte ich ihn schon eher schreiben, aber mir gings die letzten Tage echt bescheiden ガーン und deshalb hatte ich nicht so richtig den Elan mich hier her zu setzen und zu schreiben, aber zu lange wollte ich auch nicht warten und deswegen schreib ich ihn eben jetzt...auch wenns mir noch nicht besser geht, aber ich kann ja Pausen zwischendurch machen ニコニコ

Bei meinem letzten Eintrag bin ich stehen geblieben bei: wir gingen rein~

Nun...die Halle war aufgebaut, wie ein Theater. Das heißt nach oben hin gab es Ränge (ich glaube es waren 3 oder so)
Nach einer kurzen Überlegung beschlossen wir uns auf den 2. zustellen, da am Geländer noch eine Menge platz war und wir auch von da gut sehen konnten.
Von oben sah das ganze dann so aus:
Photobucket

Geschlagene 1 1/2 Stunden später fing auch endlich das Konzert an (ich war schon am überlegen einzuschlafen xD)
Natürlich kam als erstes SaBir. にひひ

Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass die fünf Burschen da auf der Bühne leicht schlechte Laune hatten und das schien wohl auch so gewesen zu sein, denn Kaoru hat gestern verlauten lassen, dass das Konzert beim Sonisphere wohl nicht so gut gelaufen war.
Die Schlechte Laune war also verständlich, doch wir konnten sie schnell davon überzeugen, dass dieses Konzert besser sein würde ヾ(@^(∞)^@)ノ

Die Setlist sah folgender Maßen aus:

SABIR
Red soil
Agitated screams of maggots
THE FATAL BELIEVER
Hageshisa to kono mune no naka de karamitsuita shakunetsu no yami
Stuck man
Gaika chinmoku ga nemuru koro
Inconvenient ideal

INWARD SCREAM

Dozing green
Rotting root
Shokubeni
OBSCURE

INWARD SCREAM

Bugaboo
Reiketsu nariseba
Vinushka

ENCORE:
The Final
Zan
RASETSUKOKU

Ich glaubee, ich habe noch nie so arg doll und viel headbang gemacht, wie auf diesem Konzert. 叫び
Da wir so ein schönes Geländer hatten, haben wir es uns nicht nehmen lassen uns rüber zu schmeißen. Manchmal hätte man wohl das Gefühl bekommen, wir würden gleich abstürzen xD
Tatsächlich hab ich einmal kurz den Halt verloren, aber ich bin oben geblieben (^ε^)♪
Das letzte Lied war wohl das, was man Voten konnte.....denn das war von 2000 dem Macabre Album und das hat mir auchnoch den rest gegeben ショック!

Tatsächlich hat am Ende sogar Kyo mal wieder ein Lächeln gucken lassen, bevor er verschwunden ist....Was das Aussehen der Members anging mag ich mich ausnahmsweise mal nicht äußern xD
Wir sind dann also wieder raus und da viel mir das Laufen schon schwer. Ich hatte Kopfschmerzen und mir was schlecht und schwindlig...Im nachhinein wars wohl eine leichte Erschütterung, denn es hat nurnoch die Ohnmacht gefehlt, die dank meiner Freunde nicht eintrat.
Am Trinken kann es nicht gelegen haben Shoggie....Ich hab wirklich viel getrunken....auch während des Konzerts und es gab Konzerte, da hab ich weniger getrunken und mir gings auch gut....nur da hab ich nicht so doll meinen Kopf geschwungen xDD
Nunja jedenfalls konnte ich dann eine ganze Weile nicht mehr stehen oder gehen あせる
Zum Glück sind wir dann mit Taxi wieder zurück zum Hostel gefahren ^.^
Nach ca. 2 Stunden Schlaf gings dann auch schon wieder ans Aufstehen und fertig machen, denn wir mussten den Flug um 6Uhr nochwas bekommen xX

In Dortmund angekommen haben wir uns ins Megges gesetzt...geschlagene 12 Stunden, denn unsere Mitfahrt fuhr erst abends 22Uhr (_ _。)
Photobucket
Wir hatten also auch viel Zeit zum essen und während dessen kamen uns neue Tattoo Ideen xD
Nya früh um 5 oder so waren wir dann wieder in berlin und im Bett und jetzt...hab ich eine Grippe xD

Danke Dir en grey für das tolle Konzert und für die grippe xDDD ich werd sie immer in Ehren halten (wenn sie wieder weg ist xD)

ENDE~

Keine Kommentare: